Echt, Apple kotzt mich langsam an. Auch das letzte Flaggschiff iPhone wird durch den Änderungswahn verdämlicht. So kann man seit iTunes 9 keine einzel ausgewählten Titel mehr auf sein iPhone laden. Einen CHF 50.- iTunes Gutschein gibts ganz unten zu gewinnen…

iTunes 9Heute Abend dachte ich, ich spinne. Seit zwei Stunden suche ich verzweifelt die altbekannte Funktion, das man die in der Mediathek ausgewählten Titel (die mit Haken dran) auf das iPhone synchronisieren kann. Aber weit gefehlt. Ich finde die Funktion zum Synchronieren einzelner Titel bei iTunes 9 nicht mehr. Mann kann entweder Wiedergabelisten, Interpreten und Genres synchroniseren. Nicht so die Lieblingsselektion mit den Haken dran.
Für einige mag das keine Rolle spielen. Da ich aber bislang nicht mit Wiedergabelisten gearbeitet habe, bin ich nun ziemlich der verarschte. Ich darf nun, Apple sei dank, solche Listen in mühsamer Handarbeit erstellen. Einige von euch wollen mir jetzt sicher Genius oder die „intelligenten Wiedergabelisten“ empfehlen. Aber sorry Leute. Das ist auch nichts anderes als ein netter Versuch. Brauchbar ist – vor allem Genius – nicht wirklich und dient wohl eher dem Datamining bei Apple.

Die oberen Titel sollen aufs iPhone, die unteren nicht
Die oberen Titel sollen aufs iPhone, die unteren nicht

Nun gibt es noch ein kleines Kopfgeld zu gewinnen: Der erste Leser, welcher mir via Kommentarfunktion sagen kann wo die vermisste Funktion der aktivierten Titel in iTunes 9 versteckt ist, beziehungsweise wie ich dieselbe Funktionalität die ich verzweifelt suche irgendwie anders hinbekomme, dem spendiere ich einen CHF 50.- iTunes Gutschein für den Schweizer iTunes Store. Achtung: gültige Emailadresse beim entsprechenden Feld mit angeben!