Klick auf diesen Link um alle Beiträge zum Thema Schweinegrippe in einer Übersicht zu sehen. Von Impfstoffnews bis hin zu einer interaktiven Karte findest du viel Wissenswertes!

Schweinegrippe. Das neue Unwort des Jahres. Wieder hat der Mensch eine Krankheit entdeckt welche die Menschliche Rasse empfindlich dezimieren könnte. Was dagegen wirkt, soll Tamiflu sein. Nun fragt man sich, wie man bemerkt wann man die Schweinegrippe hat. Die in Mexiko lebende Tansy H. erzählt auf Blick Online wie sie unter dem Schweinegrippe Virus gelitten hat und wie sie herausgefunden hat das sie daran erkrankt ist. <. Ich konnte die ganze Woche einfach nicht aus dem Bett aufstehen. Nach fast einer Woche ging ich am Samstag ins Krankenhaus. Dort warteten viele Leute auf ihre Diagnose. Die Untersuchung war sehr einfach: Sie stellten mir einige Fragen und massen den Puls. Dann verschrieben sie mir Tamiflu und jetzt geht es mir sehr viel besser. Ich habe sie noch gefragt, ob ich an der Schweinegrippe leide. Doch die Antwort war sehr ausweichend. Die Infos waren nicht besonders gut. Ich finde, Schweinegrippe unterscheidet sich von normaler Grippe dadurch, dass ich einfach nicht aus dem Bett kam. Wer wirklich Schweinegrippe hat, wird Mühe haben, es aus eigener Kraft ins Spital zu schaffen.>>
Blick.ch hat zudem noch einige Informationen mehr zum Thema Schweinegrippe / Vogelgrippe parat:
Was sind die Symptome der Schweinegrippe?
Die Schweinegrippe weist ähnliche Symptome wie die normale Grippe auf: plötzliches Fieber, Muskelschmerzen, trockener Husten und ein trockener Hals. Allerdings ist der einhergehende Durchfall und die Übelkeit stärker ausgeprägt.
Darf ich noch Schweinefleisch essen?
Ja. Der Verzehr von Schweinefleisch ist laut der Weltgesundheitsorganisation ungefährlich.
Soll ich mich impfen?
Ein Impfstoff ist noch nicht verfügbar. Die WHO ist daran, ein Serum zu entwickeln.
Wann muss ich zum Arzt?
Wer in den letzten sieben Tagen in Mexiko war und unter den oben beschriebenen Methoden leidet, sollte den Haus- oder Notfallarzt aufsuchen.
Via: Blick.ch

Lieber Leser! Wenn du meinst, du könntest an der Schweinegrippe erkrankt sein, oder du denkst die Symptome / Merkmale der Schweinegrippe H1N1 zu haben, dann ruf umgehend deinen Arzt an! Es bringt nichts, hier oder auf anderen Websiten nach einer Schweinegrippe Diagnose zu suchen. Nur dein Arzt kann dir wirklich Auskunft geben! Du musst anrufen und nicht vorbeigehen, da du sonst andere Leute im Wartezimmer anstecken könntest!

Update vom 2.11.2009. Die Impfung gegen die Schweinegrippe (H1N1) ist da. Die meisten Schweizer verneinen die Schweinegrippeimpfung und vertrauen auf ihre gute Gesundheit. Wer sich nicht gegen die Schweinegrippe impft, ist asozial, sagen einige. Oder nicht? Diskussion hier.