Befinde mich gerade im Chicoree Bülach und warte auf meine Freundin welche sich mit Kleidern eindeckt…

Aus den Ladenlautsprechern erklingt der Hit „Sweet about me“. Ok, sage ich mir, für irgendwas habe ich ein iPhone 3G. Ich öffne den iTunes Store auf dem iPhone und suche…. es findet natürlich nichts! weder den Titel, noch die Interpretin.

3 Minuten später. Neuer Charthit, selbes Theater. Das ganze wiederholt sich 6 mal. Immer mit null Downloaderfolg.

Fazit: iTunes auf dem Mac /PC: tiptop! iTunes auf dem iPhone: ein absoluter, unbrauchbarer Kack – um es einmal gelinde auszudrücken.