Die Impfung gegen die Schweinegrippe (H1N1) wird von den meisten Schweizer Bürgern abgelehnt, wenn man die Medienberichte dazu liest.

ImpfungIch werde mich aber entgegen der weitverbreiteten Schweizer Haltung der Schweinegrippeimpfung stellen. Nicht unbedingt aus Eigenschutz, als vielmehr aus Solidarität den Anderen gegenüber. Und vor allen Andern aus Solidarität meiner schwangeren Freundin gegenüber. Und genau deshalb solltest auch DU dich gegen die Schweinegrippe Impfen lassen. Wenn du geimpft bist, kannst du andere Leute nicht mehr mit der Schweinegrippe anstecken und trägst somit etwas zum Wohl der ganzen Gesellschaft bei.
Und für alle diejenigen, welche Angst haben vor dem kleinen Anti – Schweinegrippe – Picks; es tut wirklich nicht weh! Und was noch besser ist: die Schweinegrippeimpfung ist in der Schweiz vollkommen kostenlos. Somit gibt es keinen guten Grund mehr, sich nicht gegen die Schweinegrippe impfen zu lassen.